Vincent van Gogh beim Absinth trinken

Vincent van Gogh

Vincent van Gogh war ein niederländischer Maler, der zu den einflussreichsten Figuren der westlichen Kunstgeschichte zählt. Geboren am 30. März 1853 in Groot-Zundert, Niederlande, war van Gogh der Sohn eines Pfarrers und erlebte eine eher konservative und religiöse Erziehung. Er begann seine berufliche Laufbahn nicht als Künstler, sondern arbeitete in jungen Jahren für eine Kunsthandlung, reiste durch Europa und versuchte sich später ohne Erfolg als Lehrer, Buchhändler und schließlich als Missionar.

Vincent van Gogh Weiterlesen »

Couvet im Val-de-Travers

Couvet

Couvet ist ein Dorf und eine ehemalige Gemeinde im Val-de-Travers, das sich im Kanton Neuenburg in der Schweiz befindet. Es ist ein Ort mit einer reichen Geschichte und einer einzigartigen Kultur, der insbesondere für seine Rolle in der industriellen Entwicklung der Region und als Geburtsort der Absinth-Produktion bekannt ist.

Couvet Weiterlesen »

Zutaten vom Absinth

Was sind sind die Zutaten vom Absinth?

Absinth, oft als «Die Grüne Fee» bezeichnet, ist ein hochprozentiges, aromatisches Destillat, das aus einer Kombination verschiedener Kräuter und Pflanzen hergestellt wird. Die Komplexität und der Reiz von Absinth liegen in seiner einzigartigen Zusammensetzung und den daraus resultierenden Aromen und Effekten. Die Grundzutaten sind entscheidend für seinen charakteristischen Geschmack und seine Eigenschaften.
Da ein guter Absinth Hersteller seine Rezept nicht verrät, kann ich dir natürlich nicht die ganzen Zutaten nennen. Hier im Beitrag geht es vor allem um die Grund-Zutaten vom Absinth.

Was sind sind die Zutaten vom Absinth? Weiterlesen »

Winterlicher Absinth-Hot-Toddy

Rezept: Winterlicher Absinth-Schoko-Glühwein

Stell dir eine Winternacht vor, wo die Luft so frisch und klar ist, dass jeder Atemzug belebt. Der Himmel ist von funkelnden Sternen übersät, und die Welt scheint in ein magisches, frostiges Weiß getaucht. In solchen Momenten sucht man nach einem Getränk, das nicht nur von innen wärmt, sondern auch das Herz erfreut. Hier kommt der Winterliche Absinth-Schoko-Glühwein ins Spiel, ein Getränk, das wie ein flüssiger, wärmender Schokoladentraum durch die kalte Nacht trägt.

Rezept: Winterlicher Absinth-Schoko-Glühwein Weiterlesen »

Winterlicher Absinth-Schoko-Glühwein

Rezept: Winterlicher Absinth-Hot-Toddy

Stell dir vor, es ist ein kalter, klarer Winterabend. Die Sterne funkeln am Himmel, während du in deinem Lieblingssessel vor dem Kamin sitzt, eingehüllt in eine warme Decke. Was könnte jetzt besser sein als ein Heißgetränk, das nicht nur wärmt, sondern auch mit seinem Geschmack begeistert? Genau hier kommt der winterliche Absinth-Hot-Toddy ins Spiel, ein Getränk, das dich von innen wärmt und deine Sinne verzaubert.

Rezept: Winterlicher Absinth-Hot-Toddy Weiterlesen »

Green Beast

Rezept: Green Beast

Der “Green Beast” ist ein erfrischender und optisch ansprechender Cocktail, der Absinth als Hauptzutat verwendet. Durch seine grüne Farbe und die Verwendung von Absinth wird er oft mit einer mystischen oder «ungezähmten» Aura assoziiert. Dieser Cocktail ist leicht herzustellen und ideal für warme Tage oder Themenpartys. Hier ist eine ausführliche Anleitung zur Zubereitung eines Green

Rezept: Green Beast Weiterlesen »

Corpse Reviver #2

Der “Corpse Reviver #2” ist einer der bekanntesten Cocktails aus der Familie der “Corpse Revivers”. Diese Cocktails wurden ursprünglich als Katermittel gedacht – daher der Name, der so viel wie “Leichen-Erwecker” bedeutet. Der #2 ist der bekannteste und am meisten geschätzte dieser Serie und ist bekannt für seine ausgewogene Mischung aus Zitrusfrüchten und Spirituosen. Hier

Corpse Reviver #2 Weiterlesen »

Sazerac Drink

Sazerac

Der Sazerac ist einer der ältesten bekannten amerikanischen Cocktails und hat seine Wurzeln in New Orleans. Er ist bekannt für seine Kombination aus Rye Whiskey (oder manchmal Cognac), Absinth, Peychaud’s Bitters und einem Hauch von Zitronenschale. Hier ist eine ausführliche Beschreibung, wie man einen Sazerac zubereitet:

Sazerac Weiterlesen »

Dead in the Afternoon

Death in the Afternoon

“Death in the Afternoon” ist ein Cocktail, der durch das Buch “Death in the Afternoon” von Ernest Hemingway bekannt wurde. Er ist recht einfach zuzubereiten, besteht aber aus einer ungewöhnlichen Kombination von Zutaten. Das Getränk kombiniert Absinth und Champagner, was zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis führt. Es ist sicherlich nicht jedermanns Sache, aber es lohnt sich, es einmal auszuprobieren, besonders wenn man ein Fan von Hemingway oder experimentellen Cocktails ist.

Death in the Afternoon Weiterlesen »

Nach oben scrollen